Strict Standards: Non-static method utf_normalizer::nfc() should not be called statically in /www/htdocs/w009f6a7/xenavirtualprincess/forum/includes/utf/utf_tools.php on line 1804
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/session.php on line 1038: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/session.php on line 1038: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/session.php on line 1038: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/session.php on line 1038: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4815: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4817: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4818: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4819: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/utf/utf_tools.php:1804)
Xena und Gabrielle - Provokation?! : Serienforum




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 23.05.2004, 18:26 
In der New York Times erschienener Artikel..
Zitat:
...On a lighter note, images of certain protean gay television icons ‚ÄĒ Jody Dallas (Billy Crystal) from "Soap," Matt Fielding (Doug Savant) from "Melrose Place," and Xena (Lucy Lawless) and Gabrielle (Renee O'Connor) from "Xena, Warrior Princess" make a pleasant review.
The documentary also nails a small but bright point. It asserts that lesbian romance on television is a function of sweeps week; the networks want to be able to promote kisses between women that can be billed as minor porn and political provocation. Liz Friedman, the most insightful commentator on this program and a television writer, calls these kisses "sweeps lesbianism"; others note that characters who participate generally snap back to heterosexuality when a show's regular season resumes.

[url]http//www.nytimes.com/2004/05/21/arts/television/21HEFF.html?ex=1085716800&en=b0b7aa5fdbedbeb0&ei=5062[/url]


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.05.2004, 13:04 
Soulmate
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2003, 15:15
Beiträge: 1314
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
K√∂nnte mir das jemand ungef√§hr √ľbersetzten? Mein englisch ist nicht so gut und dieses Mal verstehe ich eine ganze Menge W√∂rter nicht√Ę‚ā¨¬¶

_________________
"Live Peace - Speak Kindness - Dwell in Possibility" (Amanda Tapping)


Nach oben
  OfflineProfil  
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.05.2004, 15:42 
Kurz zusammengefasst geht es darum dass die Charaktere der Xena und der Gabrielle als "Leichte Anf√§nge" in der Homosexualit√§t anzusehen sind. Es wird geschrieben, das lesbische Romanzen im TV im Kommen sind, und Xena somit der Vorreiter daf√ľr war. Die Fernsehsender wollen dass Frauen sich k√ľssen k√∂nnen ohne als billiger soft-porno abgestempelt zu werden oder in politische Konflikte zu geraten. Liz Friedman, die ja Autorin bei Xena war nannte das "Sweeps Lesbianism" also als berauschende, verbreitete lesbische Beziehung zu √ľbersetzten.

Anscheinend wird das nur erwähnt, da es in den USA ne Show namens "Queer Eye" gibt in der alle schwul sind und sie Aufsehen erregt.. typisch Ami eben.. *augen verdreh*

Aber wie denkt ihr? Fandet ihr es provokant, diese beziehung zw. Gabrielle und Xena?
Ich meiner Meinung nach gar nicht, da es da ja eigentlich gesehen nichts gab, wor√ľber man sich aufregen k√∂nnte.. das meiste waren/sind ja nur Interpretationen von Fans...


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.05.2004, 16:07 
Soulmate
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2003, 15:15
Beiträge: 1314
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Provokant? Nein, eigentlich nicht, ich bin erst durchs Internet darauf gekommen, dass es mehr als eine Freundschaft sein könnte


Nach oben
  OfflineProfil  
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.05.2004, 16:39 
Sidekick

Registriert: 25.11.2003, 00:58
Beiträge: 40
Geschlecht:
fand das auch nicht provokant.
zumal die amcher auch erst richtig mit subtext szenen angefangen weil die fans sie drauf gebraucht haben.
wenn es provokant sein sollte, h√§tte da mehr zwischen den beiden passieren m√ľssen ausser mal zu sagen das sie sich lieben und paar mal k√ľssen.


Nach oben
  OfflineProfil  
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.05.2004, 21:16 
Alerdings... man bedenke dass Subtext schon in der !1 Staffel! erwähnt wurde... ?!


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.06.2004, 11:50 
ja und? also ich kenn die ersten 2 staffeln jetzt nicht so gut, aber ich denk mir mal, dass da auch keine orgien gefeiert werden oder?
ich finde, dass man die serie schon ein bisschen kennen sollte, bevor man " es wagt " *g* √ľber irgendwelche provokationen zu reden. ich meine, die meisten xena fans wissen doch viel mehr √ľber die beziehung zwischen gabrielle und xena ( autsch, subtext diskussion im anmarsch ) als die leute, die mal so in die serie reingucken und nur das sehen was sie sehen wollen. ich seh da keine provokation *g*feststell*. wie kay auch sagt. dazu l√§uft da viiiiel zu wenig *g* D


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.06.2004, 14:55 
Manche scheinen wohl den Unterschied zwischen Liebe im sexuellem Sinne und Liebe im freundschaftlichen Sinne nicht zu verstehen. Ich bin der Meinung, dass die beiden nur ihre Freundschaft bezeugt haben, und nicht eine Liebesbeziehung gef√ľhrt haben, wie es wohl die Medien darstellen.


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.06.2004, 22:33 
Kriegerin

Registriert: 06.04.2004, 13:28
Beiträge: 227
Geschlecht:
tja jedem is da nat√ľrlich seine eigene meinung √ľberlassen. ich selber bin auch nich der subtextanh√§nger, aber ich denke schon mittlerweile das da mehr als freundschaft is. hab das fr√ľher auch nie gesehen. allerdings hab auch ich ne beste freundin und auch wenn ich sie sehr lieb habe, in dem masse bring ich das nich zum ausdruck*g*
wie schon lucy lawless sagte"yes, they are married" ;) und ich finde da auch nix schlimmes bei. warum auch, wo leben wir denn? p
aber das is ja das schöne an der serie, jeder kann sich da seinen teil denken.
was ich allerdings garnich ab kann das sind diese extremen subtextanhänger und subtextgegner. das is sowas von intolerant und man sieht genau wo die vorurteile stecken. das allerdings is nich im sinne der serie. wer da so denkt, mit dem kann man auch nich gescheit diskutieren. wohlgemerkt ich spreche von beiden seiten.
ich verstehe den unterschied ziemlich gut ;) allerdings denke ich nich das irgendwie sexualität in der serie im vordergrund steht, das war nie der sinn des ganzen.
h√§tte sich irgendwer dr√ľber aufgeregt oder √ľberhaupt dr√ľber nachgedacht, wenn gabby ein mann w√§r? ich denke da f√§ngt toleranz an, n√§mlich nicht nach √§usserlichkeiten sprich ; geschlecht oder hautfarbe zu sehen, sondern auf die inneren werte eines menschen.
;)


Nach oben
  OfflineProfil  
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.06.2004, 13:09 
*lol* darauf trinken wir einen D ma3 . nein, mal im ernst, ganz meine meinung*g*
ich pers√∂nlich finde es auch immer sehrrr am√ľsant, wenn man √ľber subtext diskutiert und die meinungen auseinander gehen. da hat jeder seine eigenen ( mehr oder weniger*gggg* ) √ľberzeugenden argumente, die man als toleranter mensch auch akzeptiert- selbst wenn man anderer meinung ist.
und das mit dem geschlecht muss man wirklich mal sagen. w√§r gabby ein mann, w√§r das doch wirklich alles wieder was gaaaaanz anderes *grimasse* pop also nicht wirklich oder? l049 *g* gott da k√∂nnte ich wieder stunden reden und kund tun was ich von solchen einstellungen halte. und solche menschen sind dann nat√ľrlich die ganz toleranten *g* aber klar ssts1 totl


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.06.2004, 14:30 
HeHe, ja das wohl wahr.. besonders in den Ami Foren sind die diskussionen herrlich.. ich frag mich manchmal was in deren kopf vorgeht?! auch meine meinung, es war nie ne art sexuelle liebe zw. den beiden, sie haben sich ja nie als liebesbeweis gek√ľsst oder √§hnliches.. aber ich bin auch der meinung dass da mehr war als normale Freundschaft.. ich hab auch eine beste freundin und kann auch ohne weiteres sagen, dass ich sie liebe ohne dabei angst zu haben als lesbisch abgestempelt zu werden. es ist eben eine andere art liebe, genauso wie es einen andere art liebe ist die man zu seinen eltern, geschwistern empfindet, ist es auch ne andere art liebe zu seiner besten freundin/freund..
zum subtext also es gibt da ja bestimmt die extremen fans die am liebsten ganze liebesakte sehen wollen w√ľrden.. das f√§nde ich "eklig", zumindest w√§re es nicht meine vorstellung von deren beziehung.. ich liebe einfach diesen unwissenden subtext.. diese kleinen teasingszenen.. diese kleinen eifes√ľchteleien.. diese kleinen Anmerkungen.. das is das spannende, meiner meinung nach in bezug auf subtext ;) und man sp√ľrt die liebe einfach zwischen den beiden, keine sexuelle spannung, sondern die liebe zwischen zwei freundinnen die sich gefunden haben und die zusammen geh√∂ren.


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.06.2004, 14:40 
Also ich finde das nicht provokant!Da (wie viele schon erw√§hnt haben) sie sich ja jetzt nicht von oben bis unten ablecken*lol*Das d√ľrfen die aucht nicht!Sonst zeigt RTL es nicht mehr Nachmittags sondern nur noch nachts!*lol*


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.09.2004, 22:28 
Ich denke das die Schreiber der Serie jetzt eh nix mehr zu verlieren hatten, und es als mehr als nur eine rein freundschaftliche Beziehung aussehen lassen wollten!!
Ich hätte das auch mal nie gedacht, aber grade in der 6. Staffel ist schon vieles ziemlich eindeutig und auch viiiiiel offensichtlicher als in vorherigen Staffeln!!!!!!D

√úber diese Beziehung kann man sich wirklich streiten, aber es kann mir keiner erz√§hlen das beste Freundinnen eifers√ľchtig sind wenn die andere mal mit einem Kerl rummacht ??!!!! ?????


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.09.2004, 23:09 
Über dieses Thema könnte man wirklich stunden-tage-wochenlange reden und diskutieren, aber wie lucy so schön auf der Pasadena-Con 2001 sagte "You can think what you like"


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Xena und Gabrielle - Provokation?!
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.09.2004, 23:12 
Kriegerin

Registriert: 06.04.2004, 13:28
Beiträge: 227
Geschlecht:
da hast du völlig recht pantherx. und schön von dir zu hören ;)
soll doch jeder das denken was er will. obwohl ich bele da ziemlich zustimme*g*.
es gibt da sehr viele, teils versteckte andeutungen. aber wie ich finde auch einige die schon nicht mehr zweideutig sind, sondern eher eindeutig D


Nach oben
  OfflineProfil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO